Annette von Droste-Hülshoff über Ottilie von Goethe: Antisemitismus …

15


Annette von Droste-Hülshoff über Ottilie von Goethe: Antisemitismus vom Feinsten aus Deutschlands erst verehrtem 19. Jahrhundert. Schriftstellerin ("The Jew's Beech"). Für den Schaum an ihrem Mund siehe www.nach100jahren.de/tag/ottilie-von-goethe/. Ottilie selbst erklärte ihren schlechten Ruf durch ihren Kampf um "Emanzipation" (und sie verwendet das Wort in Englisch, d. H. In der modernen Bedeutung), während sie sich an die Idee eines Ein-Frauen-Harems hielt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.